Führungen und Kunstkurse

Dauerausstellung Lyonel Feininger

Die Führung erläutert das Leben und Werk des Karikaturisten, Grafikers, Malers, Bauhausmeisters und Fotografen Lyonel Feininger. Darüber hinaus werden auch die kreative Künstlerfamilie Feininger sowie die wechselvolle Geschichte des Museums beleuchtet.

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung
Dauer:
ca. 1 h
Gruppengröße: max. 15 Personen
Kosten:
Führung Wochentags deutsch
65 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Führung Wochentags in nicht-deutscher Sprache
75 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Führung Wochenende/Feiertags deutsch
70 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Führung Wochenende/Feiertags in nicht-deutscher Sprache
80 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Sonderausstellung

In den regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen bieten wir thematische Führungen an.

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung
Dauer:
ca. 1 h
Gruppengröße: max. 20 Personen
Kosten:

Führung Wochentags deutsch
65 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Führung Wochentags in nicht-deutscher Sprache
75 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Führung Wochenende/Feiertags deutsch
70 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

Führung Wochenende/Feiertags in nicht-deutscher Sprache
80 Euro + Eintrittspreis pro Person; ab 10 Personen gilt der ermäßigte Eintrittspreis

 

Sie möchten eine Führung buchen? Kontaktieren Sie uns:

Marie Gombert-Rumpf
Referentin | Kunstvermittlung
T: +49 3946 689 5938-55
F: +49 3946 689 5938-24
marie.gombert-rumpf@kulturstiftung-st.de

Im Jahresflyer finden Sie alle Informationen auf einen Blick:
Kunstkurse 2024

Hier geht's zum Ticketshop
Ticketshop

Antrag auf Rückerstattung finden Sie
hier

WOCHENENDE DER RADIERUNG

Die Radierung ist ein künstlerisches Druckverfahren: Metallplatten werden mit unterschiedlichen Werkzeugen bearbeitet und/oder chemisch behandelt, eingefärbt und auf Papier gedruckt.
Im Kurs können die unterschiedlichen Verfahren unter Anleitung erlernt werden.
Interessierte ohne Vorerfahrung werden individuell an die Technik herangeführt. Fortgeschrittene können ihre selbstständige Arbeit verfolgen.

Leitung:Knud Balandis, Grafiker + Zeichner
24.+25. Februar 2024
Sa + So 10 – 15 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material


WOCHENENDE DES HOLZSCHNITTS

Der Holzschnitt ist eine der ältesten Drucktechniken. Wegen seiner vielfältigen Möglichkeiten in Form, Farbe und Ausdruck zeigt sich der Holzschnitt gleichzeitig besonders modern.
Im Kurs werden die Grundlagen des Holzschnitts vermittelt. Als Vorkenntnisse sind nur Neugierde und Freude am Gestalten nötig.

Leitung: Bernd Papke, Maler + Grafiker
16. + 17. März 2024
13. + 14. Juli 2024
23. + 24. November 2024

Sa + So 10 – 15 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material

WOCHENENDE DER SCHRIFTKUNST

Thema: Humanistische Kursive – Basis unserer Handschrift. Die Komposition und die Buchstabenform werden in diesem Seminar im Vordergrund stehen.
Das Arrangement fesselt unseren Blick und erst dann beginnen wir zu lesen. Die Schriftelemente müssen so zusammengefügt werden, dass ein harmonisches Ganzes entsteht. Bitte bringen Sie eigene Schreibwerkzeuge mit (z. B. Automatic-Pen Gr. 3 A oder 4, Bandzugfedern, Federhalter).

Leitung: Uta Wolf, Kalligrafin
13. + 14. April 2024
Sa + So 10 – 15 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material

WOCHENENDE DES ZEICHNENS

Der Kurs widmet sich den zeichnerischen Grundlagen, verschiedenen Zeichentechniken und der Lust am Ausprobieren: Portrait, Stillleben, Landschaft, eigene Ideen...
Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Leitung: Robert Voss, Zeichner + Grafiker
25. + 26. Mai 2024
Sa + So 10 – 15 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material

WOCHENENDE DES ZEICHNENS

Ob weiche oder harte Linie, dünne oder dicke, ob elegant oder krakelig, fein geordnet oder wild schraffiert: Das Zeichnen mit einer Zeichenfeder kennt viele Spielarten. Ein wenig Übung und Fingerfertigkeit in der Handhabung braucht es dabei allerdings. In diesem Wochenendkurs dienen einfache kleine Objekte als Motive. Sie werden mit Feder und Tusche zu Papier gebracht.

Leitung: Sabine Riemenschneider, Grafikerin + Illustratorin
14. + 15. September 2024
Sa + So 10 – 15 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material

Im Jahresflyer finden Sie alle Informationen auf einen Blick:
Kunstkurse 2023

Hier geht's zum Ticketshop (der Verkauf für die Kunstkurse 2023 startet am 1.12.2022):
Ticketshop

Antrag auf Rückerstattung finden Sie
hier

WOCHENENDE DER RADIERUNG

Die Radierung ist ein künstlerisches Druckverfahren: Metallplatten werden mit unterschiedlichen Werkzeugen bearbeitet und/oder chemisch behandelt, eingefärbt und auf Papier gedruckt.
Im Kurs können die unterschiedlichen Verfahren unter Anleitung erlernt werden.
Interessierte ohne Vorerfahrung werden individuell an die Technik herangeführt. Fortgeschrittene können ihre selbstständige Arbeit verfolgen.

Leitung: Knud Balandis, Grafiker + Zeichner
Datum: 11./12. Februar 2023, 14./15. Oktober 2023
Uhrzeit: Sa. 11 – 17 Uhr, So. 10 – 15 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material


WOCHENENDE DES HOLZSCHNITTS

Der Holzschnitt ist eine der ältesten Drucktechniken. Wegen seiner vielfältigen Möglichkeiten in Form, Farbe und Ausdruck zeigt sich der Holzschnitt gleichzeitig besonders modern.
Im Kurs werden die Grundlagen des Holzschnitts vermittelt. Als Vorkenntnisse sind nur Neugierde und Freude am Gestalten nötig.

Leitung: Bernd Papke, Maler + Grafiker
Datum: 18./19. März 2023, 10./11. Juni 2023, 11./12. November 2023
Uhrzeit: jeweils 10 – 16 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material
 

WOCHENENDE DER SCHRIFTKUNST

Kapitalis Rustika. Diese Versalschrift erhält durch Veränderung der Federhaltung und den dadurch entstehenden Duktus ihre besondere Charakteristik. Sie entfaltet im Textbild ihre größte Wirkung. Aber auch der Zusammenklang einzelner Buchstaben ist beeindruckend.
Bitte bringen Sie nach Möglichkeit eigene Schreibwerkzeuge mit (z. B. Automatic-Pen Gr. 3 A oder 4, Bandzugfedern, Federhalter, 2 Rundpinsel Gr. 6).

Leitung: Uta Wolf, Kalligrafin
Datum: 22./23. April 2023
Uhrzeit: jeweils 10 – 14 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material
 

WOCHENENDE DES ZEICHNENS

Der Kurs widmet sich den zeichnerischen Grundlagen, verschiedenen Zeichentechniken und der Lust am Ausprobieren: Portrait, Stillleben, Landschaft, eigene Ideen...
Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Leitung: Robert Voss, Zeichner + Grafiker
Datum: 6./7. Mai 2023
Uhrzeit: jeweils 11 – 16 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material
 

WOCHENENDE DES ZEICHNENS

Ob weiche oder harte Linie, dünne oder dicke, ob elegant oder krakelig, fein geordnet oder wild schraffiert: Das Zeichnen mit einer Zeichenfeder kennt viele Spielarten. Ein wenig Übung und Fingerfertigkeit in der Handhabung braucht es dabei allerdings. In diesem Wochenendkurs dienen einfache kleine Objekte als Motive. Sie werden mit Feder und Tusche zu Papier gebracht.

Leitung: Sabine Riemenschneider, Grafikerin + Illustratorin
Datum: 9./10. September 2023
Uhrzeit: jeweils 11 – 16 Uhr
Kosten: 95 € je Wochenendkurs inkl. Material

Im Jahresflyer finden Sie alle Informationen auf einen Blick:
Kunstkurse 2022

Hier geht's zum Ticketshop:
Ticketshop

WOCHENENDE DER RADIERUNG

Die Radierung ist ein künstlerisches Druckverfahren: Metallplatten werden mit unterschiedlichen Werkzeugen bearbeitet und/oder chemisch behandelt, eingefärbt und auf Papier gedruckt. Im Kurs können die unterschiedlichen Verfahren unter Anleitung erlernt werden. Auch die Vorbereitung und Durchführung des Druckprozesses wird vermittelt.
Interessierte ohne Vorerfahrung werden individuell an die Technik herangeführt. Fortgeschrittene können ihre selbstständige Arbeit verfolgen. Dabei hat die Veranstaltung den Charakter eines offenen Ateliers.

Leitung: Knud Balandis, Grafiker + Zeichner
Datum: 12./13. Februar 2022 /// 22./23. Oktober 2022
Uhrzeit: Sa 11 – 17 Uhr / So 10 – 15 Uhr
Kosten: 85 Euro pro Person und Kurs (inkl. Material)

 

WOCHENENDE DER SCHRIFTKUNST

Die römische Unziale (Teil II / Einsteiger willkommen)

Diese festliche Buchschrift aus dem 4. Jh. ist Thema des Kurses. Einsteiger werden durch Übung einzelner Formen und Buchstaben Schritt für Schritt an die Schriftcharakteristik herangeführt. Fortgeschrittene erarbeiten sich das gesamte Alphabet.
Dabei wird auf die einzelne Buchstabenform genauso geachtet wie auf die Gesamtkomposition. So entstehen im Kurs ganz individuelle Schrift-Bilder.

Leitung: Uta Wolf, Kalligrafin
Datum: 2./3. April 2022
Uhrzeit: Sa + So 10 – 14 Uhr
Kosten: 85 Euro pro Person (inkl. Material)

Die Kapitalis Rustika – eindrucksvoll auf „festen Füßen“

Der Kurs widmet sich einer ungewöhnlichen Versalschrift. Durch die Veränderung der Federhaltung und den dadurch entstehenden Duktus erhält die Schrift ihre besondere Charakteristik. Die Rustika entfaltet im Text-Bild ihre größte Wirkung. Auch der Zusammenklang einzelner Buchstaben ist beeindruckend. Im Kurs wird an einer ganz individuellen Buchstabenkomposition in der Formcharakteristik der Rustika gearbeitet und am Ende entstehen effektvolle Schrift-Bilder.

Leitung: Uta Wolf, Kalligrafin
Datum: 17./18. September 2022
Uhrzeit: Sa + So 10 – 14 Uhr
Kosten: 85 Euro pro Person (inkl. Material)

 

WOCHENENDE DER GRAFIK

Einführung in den Holzschnitt

Der Holzschnitt ist eine der ältesten Drucktechniken. Wegen seiner vielfältigen Möglichkeiten in Form, Farbe und Ausdruck zeigt sich der Holzschnitt gleichzeitig besonders modern.
Im Kurs werden die Grundlagen des Holzschnitts vermittelt. Als Vorkenntnisse sind nur Neugierde und Freude am Gestalten nötig.

Leitung: Bernd Papke, Maler + Grafiker
Datum: 12./13. März 2022 /// 12./13. November 2022
Uhrzeit: Sa + So 10 – 16 Uhr
Kosten: 85 Euro pro Person und Kurs (inkl. Material)

 

NAH DRAN

Zeichenkurs

Der Kurs lädt ein zu einer zeichnerischen Begegnung mit den kleinen, vermeintlich banalen Dingen und Gegenständen des Alltags. Aus nächster Nähe betrachtet, liefern sie unterschiedlichste Inspirationen und Möglichkeiten der zeichnerischen Wiedergabe. Wessen Zeichenstift sich einmal auf das Spiel mit Formen, Strukturen, Oberflächen und Raum eingelassen hat, wird spannende Bildwelten finden und ausformen.

Leitung: Sabine Riemenschneider, Grafikerin + Illustratorin
Datum: 18./19. Juni 2022
Uhrzeit: Sa + So 11 – 16 Uhr
Kosten: 85 Euro pro Person (inkl. Material)

 

GRUNDLAGEN DES ZEICHNENS

Der Kurs widmet sich den zeichnerischen Grundlagen, verschiedenen Zeichentechniken und der Lust am Ausprobieren: Portrait, Stillleben, Landschaft, eigene Ideen ...
Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Leitung: Robert Voss, Zeichner + Grafiker
Datum: 28./29. Mai 2022 /// 8./9. Oktober 2022
Uhrzeit: Sa + So 11 – 16 Uhr
Kosten: 85 Euro pro Person und Kurs (inkl. Material)